" /> Microsoft Enrollment for Education Solutions
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisiertem Inhalt und Werbung verwendet.

Microsoft Enrollment for Education Solutions

Microsoft Enrollment for Education Solutions (EES) verbessert Ihre Möglichkeiten, den Umsatz zu steigern und Ihre Kundenbeziehungen zu verbessern. Mithilfe von EES können Sie Kunden aus dem Bildungswesen eine einfache, kostengünstige Möglichkeit anbieten, Software und Dienste für Microsoft-Desktopplattformen über einen einzigen Abonnementvertrag zu erwerben.

Enthaltene Produkte

Die folgenden Desktopplattformen und Microsoft Office 365-Online-Servicepläne sind über EES verfügbar:

  • Education Desktop mit Core CAL
  • Education Desktop mit Enterprise CAL
  • Office 365 Education Plan A2
  • Office 365 Education Plan A3
  • Office 365 Education Plan A4 (Microsoft Campus and School Agreement [CASA] und EES ausschließlich über Anbieter von Lizenzierungslösungen [Licensing Solution Providers – LSPs])


Über EES stehen viele weitere Produkte zur Lizenzierung zur Verfügung. Laden Sie die aktuelle Microsoft-Produktliste für die Volumenlizenzierung herunter, um sich über aktuelle Versionen und Editionen eines jeden Produktes zu informieren. 

Programmdetails

 EES richtet sich an qualifizierte neue und bestehende Bildungseinrichtungen, die fünf oder mehr Lizenzen benötigen. Informieren Sie sich anhand der Qualified Education User Definition (Definition qualifizierter Benutzer im Bildungswesen), ob eine Bildungseinrichtung die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt. Zu den wesentlichen Funktionen gehören:

  • Kunden aus dem Bildungswesen mit nicht mehr Mitarbeitern als der Entsprechung von fünf Vollzeitmitarbeitern (Full-Time Equivalent Employees, FTE-Mitarbeitern) können Desktopplattformlizenzen über einen Microsoft Authorized Education Reseller (AER) erwerben, indem sie den Microsoft Open Value Subscription for Education Solutions-Vertrag elektronisch über Microsoft eAgreements unterzeichnen.
  • Kunden aus dem Bildungswesen mit 1.000 oder mehr FTE-Mitarbeitern können Desktopplattformlizenzen über einen LSP erwerben, indem sie CASA und EES unterzeichnen.
  • Die jährliche Zählung der FTE-Mitarbeiter stellt sicher, dass alle einrichtungsweit lizenzierten Desktopprodukte mittels einer einzigen jährlichen Zählung der Mitarbeiter abgedeckt sind, unabhängig von Fluktuationen während des Jahres.
  • Kunden können während der Laufzeit des Abonnements Produkte außerhalb der Plattformen jederzeit auf einfache Weise hinzufügen – für die gesamte Einrichtung, für eine Abteilung oder für einzelne FTE-Mitarbeiter –, um Fakultäten, Mitarbeitern und Studenten bzw. Schülern die richtige Kombination von Technologie und Diensten bereitzustellen, sodass diese ihre Ausbildungs- und Lernziele erreichen können.
  • Kostenloser* Zugang zu Office 365 Plan A2 und die Möglichkeit, zusätzliche Microsoft Online Services über EES zu abonnieren. Damit können Benutzer flexibel zwischen lokal installierter Software und Clouddiensten verschoben, Online-Servicepläne an Bedürfnissen der Nutzer ausgerichtet und an diese angepasst und Onlinedienste nach Bedarf hinzugefügt und angepasst werden, sodass Kunden den Übergang in die Cloud nach eigenem zeitlichen Ermessen vollziehen können.
  • Die Lizenzierung im Rahmen von Abonnements beseitigt die Notwendigkeit, die Lizenzen für die ausgewählten Desktop-Plattformprodukte auf jedem einzelnen Desktop-PC überwachen zu müssen. Die IT-Mitarbeiter Ihrer Kunden können produktiver sein, da keine Notwendigkeit mehr besteht, verschiedene Lizenzen in der gesamten Einrichtung zu überwachen.
  • Ihre Kunden können die Gesamtkosten (Total Cost of Ownership, TCO) für ihre Lizenzinvestitionen senken und zusätzliche Vorteile nutzen, wie den Zugriff auf aktuelle Technologien, Work at Home(WAH)-Rechte für Fakultätsmitglieder und Mitarbeiter, Lizenzierungsoptionen für Studenten bzw. Schüler, Produktevaluierungsrechte, Microsoft Software Assurance for Volume Licensing sowie Microsoft Office 365 Education Plan A2.
  • Student Advantage-Vorteil: Wenn Kunden Office 365 ProPlus oder Office Professional Plus für alle Fakultäten und Mitarbeiter der gesamten Einrichtung lizenzieren, erwerben sie damit die Qualifikation für kostenlose* Office 365 ProPlus-Abonnementlizenzen für Studenten und Schüler über die EES Student-Option.
  • Die vereinfachte Ressourcenverwaltung wird über Self-Service-Tools bereitgestellt, wie z. B. das Microsoft Volume Licensing Service Center (VLSC), sodass Kunden Softwareressourcen und Software Assurance-Vorteile zentral und bequem online überwachen und verwalten können.

Beachten Sie, dass Microsoft School Enrollment für Primar- und Sekundarschulen weiter erhältlich ist.

Ihre Vertriebschance

Mit EES haben Sie die Möglichkeit, neue Umsätze zu erzielen und Ihre Kundenbeziehungen zu verbessern. EES kann Sie wie folgt unterstützen:

  • Verbesserung der Wahrnehmung der Einfachheit der Lizenzierung durch Kunden im Bildungswesen und Optimierung der Zufriedenheit, indem ein Programm mit Funktionen wie die FTE-basierte Lizenzzählung statt einer gerätebasierten Zählung angeboten wird. Darüber hinaus können Produkte außerhalb der Plattform in jeder benötigten Menge hinzugefügt werden und es besteht die Möglichkeit der Lizenzierung von Clouddiensten für eine beliebige Zahl von Benutzern unter einer einzigen Registrierung.
  • Optimieren Sie Ihren Vertriebszyklus und erzielen Sie Abschlüsse schneller, indem Sie eine zentrale Registrierung für alle Microsoft-Produkte bereitstellen. Dies beseitigt die Notwendigkeit, mehrere Programme zu verwalten, die für Schulen (nicht Universitäten) entwickelt wurden.
  • Erweitern Sie Ihre Serviceangebote, steigern Sie die Umsatzrenditen, fördern Sie laufendes Verwaltungsgeschäft und stärken Sie Ihre Rolle als zuverlässiger Berater für Office 365-Pläne für Bildungseinrichtungen.
  • Nutzen Sie den vorhersagbaren Erneuerungszyklus, um Ihre Rolle als zuverlässiger Berater zu festigen, indem Sie regelmäßig mit Kunden aus dem Bildungswesen interagieren, um ihre Umgebung und ihre Verwendung von Technologie zu verstehen, sodass Sie diesen die richtigen Lösungen für ihre Anforderungen bereitstellen können.
  • Steigern Sie Umsätze aus Lizenzen für Studenten oder Schüler und helfen Sie Ihren Kunden, die Vorteile der digitalen Bereitstellung mithilfe des kostenlosen Electronic Software Download (ESD) zu nutzen, einer neuen Funktion für die Lizenzierung für Studenten oder Schüler.

Readiness-Ressourcen

Laden Sie EES-Dokumente und Informationen von der explore.ms-Website herunter. Verwenden Sie diese Ressourcen, um mehr über EES zu erfahren.

Vertriebsressourcen

Nutzen Sie anpassbare Vertriebsressourcen, um die Positionierung von Microsoft Core Client Access License (CAL) Suite und Microsoft Enterprise CAL (ECAL) Suite als wesentliche EES-Komponenten im Hinblick auf Ihre Kunden im Bildungswesen zu unterstützen.